0

Spaziergang „Von Brücken und Menschen“

 
Brücken gibt es viele in Bietigheim, Menschen sowieso. Beim Stadtspaziergang anlässlich des GAW-Festes am 23. Juli verbanden wir – Martina Ritter und Barbara Knieling - sie mit Literatur, Musik und bildender Kunst. Dank der wunderbaren Hilfe vieler Unterstützer:innen wurde ein gelungener Kulturspaziergang daraus: Von der alten Enzbrücke mit dem 5-Brücken-Blick nach zwei Stationen in der unteren Altstadt zur Brücke am Japangarten und zur Metterbrücke, von dort in die Stadtkirche und zum Abschluss in den Lieblingsbuch-Laden. Worten und Querflötenklängen lauschen, dem szenischen Spiel auf der Metterbrücke folgen, Steinobjekte bewundern – Kultur ist vielfältig und die Orte, an denen sie dargeboten wird, ebenfalls. Bietigheim hat viele, einer davon ist hier.