0

Deutsche Gedichte

1500 Gedichte von den Anfängen bis zur Gegenwart

24,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783458174400
Sprache: Deutsch
Umfang: 1471 S.
Format (T/L/B): 4.5 x 21.5 x 13.5 cm
Einband: Leinen

Beschreibung

Die Deutschen Gedichte in einem Band laden zum Wiederlesen und Entdecken ein: von den ältesten bis zu den jüngsten Gedichten, vom 9. bis zum 21. Jahrhundert, von den ersten Zaubersprüchen und Segensformeln in deutscher Sprache bis zur neuesten Lyrik der Gegenwart. In dieser Ausgabe finden sich die berühmten Gedichte der Blütezeiten der deutschen Literatur ebenso wie unbekanntere aus den Zwischenepochen. Sowohl in den nichtklassischen Perioden als auch in der Lyrik der jüngsten Autoren sind Entdeckungen zu machen, dort, wo das nichtgenormte lyrische Sprechen und das Erzählen in Versen einen neuen Blick auf die Welt, auf den Menschen und seine Gesellschaft erlauben. Mehr als 1500 Gedichte sind in diesem Band versammelt: religiöse und weltliche Lyrik, Gelegenheitsdichtungen und Liebesgedichte, Hymnen, philosophische Oden und Lehrgedichte, Balladen und Elegien, Sonette und Romanzen, Epigramme und Lieder. Die Sammlung erscheint hier in einer erweiterten und aktualisierten Neuausgabe: das Hausbuch deutscher Gedichte.

Autorenportrait

Hans-Joachim Simm, Dr. phil., geboren 1946 in Braunschweig, war bis 2009 Verlagsleiter des Insel Verlags und des Verlags der Weltreligionen.

Leseprobe

Andere Kunden kauften auch

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

11,00 €
inkl. MwSt.